Miniaturen & Co

3D Druck | Modell des Beaver Hochwasserschutzsystems

 

Dieses Projekt habe ich für http://www.tas-hochwasserschutz.de/ designt. Es ist ein Modell des

Beaver Hochwasserschutz Systems. Das Modell wird zu Demonstrationszwecken verwendet, um

den Aufbau und die Einsatzmöglichkeiten des Systems zu zeigen. Für mehr Information zum

Hochwasserschutzsystem, schaut euch gern oben genannte Webseite an.
 

Das Modell wurde mit NinjaFlex gedruckt, damit es dem realen System entspricht. Es zeigt auch
feine Details wie die Endkappen, aus denen die Luft entweichen kann und kleinere Schläuche an
die Wasserpumpen angeschlossen werden.
 

In dem Projekt wurde das Beaver Hochwasserschutzsystem als Barriere genutzt um

Restaurierungsarbeiten vollziehen zu können.

 

Die Box habe ich mit Schaumstoff ausgekleidet, damit das Modell keinen Schaden nimmt. Außerdem liegt noch eine kleine Dose mit Ersatzteilenund

weitere Informationen für Messe Besuche bei.

 

Liebe Grüße, RobotMama.

3D Druck | Miniatur der Erde (Globus)

 

Dieser 3D Druck ist ein Nebenprodukt eines anderen Projektes. Es ist eine

Miniatur der Erde und kann in Puppenhäusern, Dioramen und anderen

Miniaturen als Atlas (Globus) verwendet werden. Die 3D Datei findet ihr wie

immer auf Thingiverse

Thingiverse

 

 

 

Druck Einstellungen

3D Drucker: Ultimaker2+

Rafts: No

Supports: No

Resolution: 0.1

Infill: 20%

 

Den Halter (Standfuß) mit Laywood (Holz Filament) drucken, den Globus mit PLA

in 2 Hälften drucken.

 

Nach dem Druck

Die beiden Hälften richtig herum zusammenkleben und mit rosa irisierender Airbrush Farbe sprühen. Den Standfuß an den Globus kleben und fertig ist der 3D gedruckte Miniatur Globus für den Klassenraum oder Zuhaus :D

 

Wie ich das Ganze Designt habe

Für den Standfuß habe ich in Cinema4D ein simples Spline in ein Lathe Objekt gepackt und für den Globus eine Erde Textur in einen Displacer Deformer.

 

Liebe Grüße, RobotMama.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anika Uhlemann © Drato Lesandar